Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

July 21 2011

Marshall McLuhan

Der Medientheoretiker Marshall McLuhan hätte heute 100. Geburtstag, wenn er noch leben würde. Anlässlich dieses Jubiläums gibt es zahlreiche Artikel über sein Werk und Leben. Hier ist mal eine kleine Auswahl, was mir heute aufgefallen ist. Wenn ich was großartiges verpasst habe, könnt Ihr gerne noch LInks in den Kommentaren ergänzen.

Telepolis: Das Medium ist die Botschaft

Ist die Medientheorie Marshall McLuhans in Zeiten von Smartphone und Facebook noch aktuell?

Hyperland: Kein Prophet des Internets.

Am Silvestertag 1980 ist Marshall McLuhan gestorben, doch an seinem 100. Geburtstag – am 21. Juli 2011 – ist er lebendiger denn je. Die Stunde seiner Medientheorien sei nun erst gekommen, McLuhan müsse jetzt leben, hat der Schriftsteller Paul Barker vor ein paar Jahren geschrieben.

ct’: Canadian Graffiti: Zum 100. Geburtstag von Herbert Marshall McLuhan

“Das Medium ist die Botschaft.” Das “globale Dorf”. Diese Slogans sind ins kulturelle Unterbewusstsein der westlichen Industriegesellschaften eingangen und machten Marshal McLuhan zu einer Art grauer Eminenz der Medienkunde – auch wenn er für seine Lehre keinen wissenschaftlichen Nachfolger im eigentlichen Sinne fand.

Nieman Journalism Lab: Marshall McLuhan, Superstar.

Peter Glaser in der Berliner Zeitung: Was, wenn er recht hat?

flattr this!

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl