Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

August 08 2013

Amazon: Nachlässigkeiten bei der Kennwortabfrage

amazon_gains_cloud_security

Quelle: SecurityProNews

Wie heise online heute berichtet gibt es wohl einige Unstimmigkeiten bei Amazons Kennwortabfrage. So können sich manche Benutzer erfolgreich einloggen, indem sie ihr Passwort zweimal zusammenhängend eintippen. Das Phänomen tritt wohl vor allem bei älteren Passwörtern oder Passwörtern auf, die exakt 8 Zeichen lang sind. So konnten sich manche heise online Redakteure auch einloggen, obwohl sie an ihr Passwort zusätzlich “123″ angehängt hatten. Bisher wurden folgende Szenarien identifiziert:

  • Kennwort mit 8 Zeichen: Testen, ob man sich auch durch anhängen beliebiger zusätzlicher Zeichen (z.B. “123″) einloggen kann.
  • Älteres Passwort mit mehr als 8 Zeichen: Evtl. kann man sich auch durch die Eingabe der ersten 8 Zeichen einloggen.

Betroffene Benutzer sollten umgehend ihr Kennwort ändern. Von Amazon gibt es diesbezüglich bisher noch keine Stellungnahme. Schon in der Vergangenheit gab es Unregelmäßigkeiten bei der Authentifizierung. So hatte heise online schon 2011 aufgedeckt, dass die Kennwortabfrage nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschied.

Wir wollen netzpolitik.org weiter ausbauen. Dafür brauchen wir finanzielle Unterstützung. Investiere in digitale Bürgerrechte.

flattr this!

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl