Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

In eigener Sache: Netzpolitik-App für iOS

netzpolitikorg_app_01-310x550Wir haben ja in den letzten Monaten immer wieder von unseren Versuchen berichtet, die Finanzierung von netzpolitik.org auf eine solide Grundlage zu stellen und unser Blog damit möglichst auch noch weiter auszubauen. Heute wollen wir euch einen weiteren Baustein unserer Finanzierung vorstellen: die Netzpolitik-App für iOS.
Netzpolitik für iOS

Die befreundete Firma KicksApps GmbH, die bereits die App für die re:publica ’12 und ’13 gebaut hat, hat in den letzten Wochen Netzpolitik für iPhone, iPod und iPad entwickelt. Die App ist ab sofort im AppStore zu haben und kostet derzeit 1,99 Euro. Die KicksApps GmbH hat uns die Entwicklung kostenlos erledigt und übernimmt auch alle laufenden Kosten fürs Hosting. Dafür teilen wir uns im Moment noch die Einnahmen: Von jedem Euro, der mit der App eingenommen wird, bekommt netzpolitik.org also die Hälfte.

Wir hoffen, dass ihr die App praktisch findet. Sie läuft ab iOS 7 und bietet in der 1.0 derzeit u.a. folgende Features:

* angenehmes Layout, auch auf dem iPad
* Fullscreen-Modus auf dem iPhone
* auf Wunsch Push-Nachrichten bei neuen Beiträgen auf Netzpolitik
* alle Texte & Kommentare laden im Hintergrund (optional)
* Offline-Modus – einmal geladen kann man die Texte auch im Flieger oder in der U-Bahn lesen
* man kann Blogbeiträge über eMail, Twitter & Facebook weiterleiten
* per @reply kann man allen Autorinnen & Autoren, die auf Twitter sind, direkt antworten

Wir möchten Netzpolitik für iOS gemeinsam mit euch kontinuierlich weiterentwickeln und verbessern. Für die Zukunft haben wir uns vorgenommen, noch andere Preismodelle auszuprobieren. Auch dazu freuen wir uns über eure Vorschläge: Soll die App Freemium werden, also gratis mit Werbung, die man gegen Bezahlung ausblenden kann? Oder lieber eine Newsstand-App? Wir sind gespannt was ihr denkt.

Bitte schickt Vorschläge für Verbesserungen an app (at) np.vu bzw. an @NetzpolitikApp.

Eine App für Android wäre auch schön, gibts vielleicht die auch irgendwann. Ansonsten wollen wir die kommenden Monate endlich unseren Relaunch durchziehen, der im vergangenen Sommer von Edward Snowden verschoben wurde. Und dann gibts auch endlich ein besseres mobile Theme.

Wir wollen netzpolitik weiter ausbauen. Dafür brauchen wir finanzielle Unterstützung. Investiere in digitale Bürgerrechte.

flattr this!

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl