Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

Leseempfehlung: Datenjournalismus at its best – Pornhub Insights

Kurze Zeit kam mir die Assoziation eines Sommerlochs in der falschen Jahreszeit, als ich den Titel Wenn die Temperatur sinkt, steigt der (Porno)-Traffic auf dem Data Blog der Zeit las. Aber in dem amüsanten Artikel stecken Statistiken von Pornhub über diverse Eigenschaften der Pornonutzung ihrer Zuschauer, die auf dem Blog Pornhub Insights veröffentlicht werden.  Anlass für die neuesten statistischen Ermittlungen war die Kältewelle in den USA, die in Maine zu dem Spitzenwert von 43,8% Anstieg im Pornokonsum führten.

Also: Wer noch amüsante Lektüre für die Mittagspause sucht, kann sich darüber informieren, nach was Leute in verschiedenen Bundesstaaten so suchen, wie sich Einkommen auf den Konsum auswirkt und welches der beste Wochentag fürs Pornoschauen ist. Und sich fragen, warum in Städten mit hohem Durchschnittseinkommen zwar mehr verschiedene Seiten besucht werden, der Gesamtaufenthalt dafür aber weniger lange dauert.

Was aber wirklich für Deutschland interessant wäre: Wie waren  eigentlich die Auswirkungen der Streaming-Abmahnungen auf das Nutzerverhalten auf Redtube? An einer internationalen Traffic-Statistik lässt sich das leider nicht ablesen.

Wir wollen netzpolitik.org weiter ausbauen. Dafür brauchen wir finanzielle Unterstützung. Investiere in digitale Bürgerrechte.

flattr this!

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl