Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

Spyfiles: Weltweite Überwachung im Internet aufgedeckt

WikiLeaks hat heute zusammen mit der ARD, dem Bureau of Investigative Journalism in Grossbritannien, the Hindu in Indien, L’Espresso in Italien, OWNI in Frankreich und der Washington Post 287 Dokumente geleakt, die einen Überblick über die weltweiten Überwachungsprojekte und deren Exporte an Diktaturen im Internet aufdecken. Andy Mueller-Maghun, ehemaliger CCC-Sprecher, hat hierzu eine eigene Seite gestartet: BuggedPlanet.info. Laut WikiLeaks sollen bald mehr Dokumente folgen.

Deutsche, französische und englische Überwachungstechnik wurde und wird noch weltweit in Diktaturen eingesetzt. Der Export dieser Technologien ist ein Riesengeschäft für westliche Sicherheitsunternehmen. Die Gewinner heißen unter anderem Nokia-Siemens, Qosmos, Nice, Verint, Hacking Team, Bluecoat und Amesys. Durch die geleakten Dokumente wird nun aufgedeckt, welche Firmen wo Folterern in die Hände spielen:

Spyfiles

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl