Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

CDU-Berlin löscht Fake-Werbespot bei Youtube

Auf Youtube tauchte vor einigen Wochen ein Video auf, das vorgab, ein Wahlkampfspot der CDU-Berlin für die kommende Abgeordnetenhauswahl im September zu sein. Dass dies kein offizieller Wahlkampfspot sein kann, war zwar vielen klar, da durch Überspitzungen in den Formulierungen eher Sarrazin-ähnliche Aussagen verwendet wurden. Aber da der Clip keine Auflösung hatte, der ihn als Satire kennzeichnete, wurde er viral verteilt. Weil könnte ja sein, dass er echt ist.

Die CDU-Berlin hat die Situation jetzt aber aufgelöst und bei Youtube auf Basis des Urheberrechts eine Löschung beantragt. Diese Fehlermeldung kannte ich noch nicht:

Unklar ist mir gerade, ob der Spot echt war und nur die Tonspur verfremdet wurde oder ob die Urheberrechtsverletzung eigentlich eine Markenrechtsverletzung ist, weil das Logo der CDU-Berlin ohne Hinweis auf Satire verwendet wurde. Das Video findet sich übrigens hier bereits wieder auf Youtube.

(via)

flattr this!

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl