Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

Zum Nachbauen geeignet: Churnalism.com

Churnalism.com ist ein spannendes Tool aus England, was wir dringend auch mal in Deutschland bräuchten. Die Idee ist einfach erklärt: Per Crowdsourcing kann man journalistische Inhalte dahingehend überprüfen, wieviel davon aus PR-Texten abgeschrieben wurde. Das funktioniert so:

The site compresses all articles published on national newspaper websites, on BBC news, and Sky news online, into a series of numbers based on 15 character strings (using a hash function) and then stores them in a fast access database. When someone pastes in some text and clicks ‘compare’, the churn engine compresses the text entered and then searches for similar compressions (or ‘common hashes’). If the engine finds any articles where the similarity is greater than 20%, then it suggests the article may be churn. Churnalism.com is powered off the back of the database of over three million compressed articles in journalisted.com.

In einem Textfeld kann man Pressemitteilungen von Unternehmen oder Institutionen eingeben und dann schauen, ob und in welchem Umfang Journalisten sich aus dieser Quelle bedient haben. Tolle Idee, wer baut das für Deutschland?

Also los, so schwer dürfte das nicht sein und der gesellschaftliche Mehrwert ist enorm. Falls jemand Lust und Zeit hat, sowas zu entwickeln, helfen wir gerne zu einem späteren Zeitpunkt mit der Finanzierung der Serverinfrastruktur. Daran soll es nicht scheitern.

flattr this!

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl